Ernteteiler werden

gemuesekreisWas erwartet Euch?

Unter Anderem: Asiasalate u. -gemüse, Bohnen, Brokkoli, Erdäpfel, Fenchel, Fisolen, Grünkohl, Gurken, Karfiol, Karotten, Knoblauch, Kraut, Kräuter, Kürbis, Lauch, Mangold, Melanzani, Paprika, Paradeiser, Pastinaken, Petersilwurz, Radieschen, Rettich, Rote Rüben, Salate, Schwarzwurzel, Sellerie, Wirsing, Zucchini, Zuckermais, Zwiebel… das alles frisch oder aus dem eigenen Kellerlager, saisonal und aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Ernte und Abholung – wie funktioniert das?

Wir ernten jede Woche das Gemüse frisch vom Feld oder holen es im Winter aus dem Kellerlager. In der Regel ist das der Donnerstag, da wird geerntet, sortiert und zusammengestellt. Diese Ernteteile fahren wir dann jeden Freitag zu unseren Abholstellen aus.

Du kommst mit deinem Korb, deiner Tasche, einer Bananenschachtel… und nimmst Dir Deinen Anteil selbst. Wir legen eine Liste auf, auf der die Entnahmemengen ersichtlich sind. Zusätzlich gibt es eine Tauschkiste, in die Du Gemüse legen kannst, das Du nicht so gerne magst und/oder daraus nehmen, was Dir gefällt.

Was ist ein Ernteteil?

1 Ernteteil entspricht einem Fünfzigstel der gesamten Jahresernte. Du erhältst also jede Woche ein Fünfzigstel des gerade verfügbaren Gemüses im Wert von EUR 22,- pro Woche.

Wer weniger Gemüse möchte, kann zB. im eigenen Bekanntenkreis oder durch unsere Vermittlung jemanden finden und sich mit ihr/ihm einen Ernteteil teilen.

Wer besondere Vorlieben hat (oder bestimmte Gemüse nicht so gern mag) findet vielleicht jemanden, mit dem er/sie tauschen kann – oder findet etwas in der Tauschkiste. Wer diese Woche mal weniger braucht – ab in die Tauschkiste; wer mal mehr braucht – ein Blick in die Tauschkiste.

Wir wollen die Ernte so teilen, dass jeder genug davon bekommt.

Das Wirtschaftsjahr

Das Wirtschaftsjahr beginnt mit dem 1. Mai und endet mit dem 30. April des Folgejahres. Die Zahlungen erfolgen monatlich (bis zum 15.), halbjährlich (bis zum 15. Mai bzw. 15. November) oder jährlich (bis zum 15. Mai) bzw. aliquot. Damit wir vernünftig planen und arbeiten können, gelten die Vereinbarungen ab Unterzeichnung für ein gesamtes Wirtschaftsjahr.

Zur Erntevereinbarung CSA Kamptal [Download PDF]